Zum Hauptinhalt springen

Die dritte Dimension im Handy

LG bringt das erste Smartphone mit 3-D-Bildschirm und -Kamera auf den Markt. Und das Tablet der Koreaner setzt auf ein neues Format.

Das erste Smartphone mit einem 3-D-Bildschirm. LG Optimus 3-D.
Das erste Smartphone mit einem 3-D-Bildschirm. LG Optimus 3-D.
PD

Die Koreaner sind auf dem Vormarsch. Mehr als jedes vierte Mobiltelefon, das weltweit verkauft wird, stammt aus dem ostasiatischen Land. Samsung bringt es auf 20 Prozent Marktanteil (noch mehr Handys verkauft einzig Nokia), weitere 7 Prozent verbucht LG. In den USA belegen die beiden Konzerne gar die Spitzenplätze unter den Handyanbietern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.