Zum Hauptinhalt springen

«Der Schweizer hat gerne Marken»

Sony ist unter Druck. Die Apple- und Samsung-Konkurrenz scheint übermächtig. Topmanager Gerhard Sturm verrät, wie der japanische Riese Marktanteile zurückgewinnen will.

Xperia Z soll es richten: Besucher an der CES am Messestand von Sony.
Xperia Z soll es richten: Besucher an der CES am Messestand von Sony.
Keystone

Der Sony-Konzern durchlebt schwierige Zeiten. Als einer der Hoffnungsträger gilt das an der CES in Las Vegas vorgestellte Xperia Z. Weshalb soll gerade ein Smartphone die Wende bringen, Gerhard Sturm? Mit dem Xperia Z wollen wir ein Zeichen setzen. Die Botschaft lautet: Sony meldet sich zurück. Smartphones sind ein wichtiger Bereich. Laut führenden Analysten sind wir in diesem Segment im dritten Quartal weltweit auf Platz 3 positioniert. Dies gilt laut dem Marktforschungsinstitut GFK auch für die Schweiz, wobei hier der Abstand zu Samsung und Apple noch grösser ist. 2013 wollen wir richtig angreifen – und das Xperia Z ist der Startschuss dazu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.