Zum Hauptinhalt springen

3-D-Multimedia-Handy offiziell lanciert

Der südkoreanische Hersteller LG sieht das neue Smartphone Optimus 3-D als Konkurrenz zu Spielkonsolen.

Guckst Du: Das Optimus 3-D ist im Gegensatz zu den USA bereits in der Schweiz und in Deutschland erhältlich.
Guckst Du: Das Optimus 3-D ist im Gegensatz zu den USA bereits in der Schweiz und in Deutschland erhältlich.
Keystone

Der koreanische Elektronikkonzern LG hat offiziell sein für 3-D-Spiele konzipiertes Smartphone auf dem Markt eingeführt. Der Vorstandsvorsitzende der Kommunikationssparte von LG, Park Jong Seok, sagte am Donnerstag in Seoul, das Optimus 3-D könne mit allen tragbaren Spielkonsolen mithalten.

Das Smartphone ist im Gegensatz zu den USA bereits in der Schweiz und in Deutschland erhältlich. Für die 3-D-Optik ist keine Brille notwendig. Es verfügt über drei vorinstallierte Spiele, darunter das Rennspiel «Asphalt 6: Adrenaline». Auch der taiwanesische Hersteller HTC ist bereits mit dem EVO 3-D in den Markt der 3-D-fähigen Telefone eingestiegen.

LG ist der drittgrösste Hersteller von Mobiltelefonen weltweit. Das finnische Unternehmen Nokia und der südkoreanische Fabrikant Samsung stehen an erster und zweiter Stelle.

dapd/rek

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch