Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Konkurrenz für Apple TV

Das Genfer Unternehmen Swiss TV startet einen abofreien Video-on-Demand-Service für den Homevideo-Markt. Wie unterscheidet sich der Dienst von Apple TV?

Das neue Apple TV ist seit 11. November in der Schweiz verfügbar.
Das neue Apple TV ist seit 11. November in der Schweiz verfügbar.
Keystone
Dafür braucht es neue Hardware: Die Set-Top-Box kostet 129 Franken.
Dafür braucht es neue Hardware: Die Set-Top-Box kostet 129 Franken.
Keystone
In den USA bereits erhältlich ist Google TV, der Dienst benötigt eine Set-Top-Box des Schweizer Unternehmens Logitech.
In den USA bereits erhältlich ist Google TV, der Dienst benötigt eine Set-Top-Box des Schweizer Unternehmens Logitech.
Keystone
1 / 4

Letzte Woche lancierte Apple das neue Apple TV: Wer das 129 Franken teure Gerät kauft, kann zum Beispiel HD-Filme auf einem HD-Fernseher schauen. Für die Installation von Apple TV ist ein separat erhältliches HDMI-Kabel notwendig. Apple-TV-Nutzer können Inhalte direkt vom iTunes Store, dem Internet oder von anderen Computern anschauen, eine Synchronisation ist nicht nötig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.