Zum Hauptinhalt springen

Ärger um Facebooks Gratisinternet

+++ Los Santos in 3-D +++ Google durchsucht Apps +++ Any.do baut aus +++ Microsoft partnert mit Cyanogen +++ VR-Brillen-Flut +++

Mit dem Internet.org-Projekt will Facebook kostenlosen Netzzugang in die ärmsten Länder der Welt bringen - mit einer speziellen App lassen sich ausgewählte Websites kostenlos ansurfen. In Indien haben nun mehrere Partner Internet.org aus Protest den Rücken gekehrt. Grund: Die Bevorzugung einzelner Angebote verletze die Netzneutralität.
Mit dem Internet.org-Projekt will Facebook kostenlosen Netzzugang in die ärmsten Länder der Welt bringen - mit einer speziellen App lassen sich ausgewählte Websites kostenlos ansurfen. In Indien haben nun mehrere Partner Internet.org aus Protest den Rücken gekehrt. Grund: Die Bevorzugung einzelner Angebote verletze die Netzneutralität.
Internet.org (pd)
Das Gangster-Epos GTA 5 glänzt mit einer der detailliertesten Spielwelten der Geschichte. Diese per Virtual-Reality-Brille zu erkunden, erlaubt nun eine Fan-Modifikation (offiziell unterstützt das Spiel nach wie vor keine VR-Brillen). Heise hat den Bummel durch die virtuelle Gangstermetropole ausprobiert.
Das Gangster-Epos GTA 5 glänzt mit einer der detailliertesten Spielwelten der Geschichte. Diese per Virtual-Reality-Brille zu erkunden, erlaubt nun eine Fan-Modifikation (offiziell unterstützt das Spiel nach wie vor keine VR-Brillen). Heise hat den Bummel durch die virtuelle Gangstermetropole ausprobiert.
Rockstar Games (pd)
Die beliebte App Any.do hat ihre Organisations- und To-do-Listen kräftig aufgebohrt. Die neuste Version enthält laut den Machern 120 neue Funktionen, darunter eine Zoomfunktion zur schnelleren Navigation und eine verbesserte Kollaboration mit anderen Nutzern.
Die beliebte App Any.do hat ihre Organisations- und To-do-Listen kräftig aufgebohrt. Die neuste Version enthält laut den Machern 120 neue Funktionen, darunter eine Zoomfunktion zur schnelleren Navigation und eine verbesserte Kollaboration mit anderen Nutzern.
Any.do (pd)
1 / 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch