Zum Hauptinhalt springen

Wahlkampftour in den Moscheen

In Dearborn sind 45 Prozent der Bevölkerung muslimischer Religionszugehörigkeit. Adel Mozip ist hier auf Wahlkampf, um am 8. November auf lokaler Ebene gewählt zu werden.

Abdel Mozip: Der junge Informatikingenieur will seine Communitiy daran erinnern, wählen zu gehen.
Abdel Mozip: Der junge Informatikingenieur will seine Communitiy daran erinnern, wählen zu gehen.
David Haeberli

Adel Mozip hat seine Angehörigen gewarnt: Vor dem 8. November, Tag der Wahlen in den Vereinigten Staaten, wird er nicht viel Zeit für sie haben. Wir begleiten ihn heute am Donnerstagabend nach Dearborn, einem Vorort in Detroit. Er geht hier von Moschee zu Moschee. Zum Beten. Aber auch um seine Community daran zu erinnern, ihm ihre Stimme zu geben Der 29-jährige Informatikingenieur hofft, dass er in den Schulrat der Stadt Dearborn gewählt wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.