Zum Hauptinhalt springen

«Es ist 100 Mal schlimmer geworden»

Grégory Rast beschreibt nach dem Sturz seines Teamkollegen Fabian Cancellara, wie rücksichtslos im Feld um Positionen gekämpft wird.

Die erste Tour-Woche ist geprägt von Flachetappen, Gedränge und damit vielen Stürzen. Welches sind die sichersten Plätze im Feld?

Entweder ganz vorne oder ganz hinten. Wobei letzteres härter ist, wegen der ­Gefahr, abgehängt zu werden. Am heikelsten ist es sicher um die Positionen 30 bis 40 herum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.