Zum Hauptinhalt springen

Automatisierte Demokratie?

Neuartige Kampagnen bedrohen etablierte Verbände.

Jubel bei den Gegnern: Die Durchsetzungsinitiative hat das Bewusstsein für die technischen Möglichkeiten bei Abstimmungen verändert. Foto: Keystone
Jubel bei den Gegnern: Die Durchsetzungsinitiative hat das Bewusstsein für die technischen Möglichkeiten bei Abstimmungen verändert. Foto: Keystone

War die Kampagne gegen die Durchsetzungsinitiative (DSI) vor allem ein Grassroots- und Social-Media-Phänomen? Ich denke nein. Die Strategie war nicht einmal neu. Mitmachkampagnen von unten hat es schon im vergangenen Jahrtausend gegeben. Das einzig Neue ist die Technologie. Dank ihr kann heute praktisch jeder schneller, günstiger und distanzunabhängig mehr Menschen erreichen, als man sich noch vor kurzem hierzulande vorstellen konnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.