Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung JegenstorfDie Stimmberechtigten gehen auf Distanz

Als erste grössere Gemeinde in der Region hat Jegenstorf eine «Corona-Versammlung» durchgeführt. Mit Abstand, Desinfektionsmittel und kaum Masken.

Dank dem Austragungsort in der Sporthalle konnten die Abstandsregeln eingehalten werden.
Dank dem Austragungsort in der Sporthalle konnten die Abstandsregeln eingehalten werden.
Foto: Susanne Keller

Es war alles anders an der Gemeindeversammlung Jegenstorf am Freitagabend. Angefangen beim Ort – in der Sporthalle statt im Kirchgemeindehaus – über die vielen Sicherheitshinweise bis zu den lockeren Sitzreihen. Da fühle er sich etwas einsam, meinte ein früherer Gemeinderatspräsident. Ungewöhnlich früh trudelten die ersten Stimmberechtigten ein. Der Gemeinderat hatte dazu aufgerufen, rechtzeitig zu erscheinen, um Staus bei den Eingängen zu vermeiden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.