Zum Hauptinhalt springen

Klinik gekauftDie Spital Region Oberaargau wächst

Die SRO hat per 1. März die Aktien der Gastroenterologie Oberaargau übernommen.

Die SRO und die Gastroenterologie Oberaargau wurden rechtlich und organisatorisch zusammengeführt.
Die SRO und die Gastroenterologie Oberaargau wurden rechtlich und organisatorisch zusammengeführt.
Foto: Franziska Rothenbühler

Die Gastroenterologie Oberaargau AG am Wuhrplatz gehört seit dem 1. März zur Spital Region Oberaargau AG (SRO). Wie das Spital mit einem Schreiben an das Personal informierte, wurden die Aktien der Privatpraxis auf Anfang Monat übernommen. Damit werde die vor einem Jahr gestartete Zusammenarbeit zwischen der Praxis und der Gastroenterologie der SRO weiter ausgebaut und die beiden Betriebe rechtlich und organisatorisch zusammengeführt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.