Zum Hauptinhalt springen

Die Sonne im Tank

Bertrand Piccard vermarktet grossartig biedere Umwelttechnologie. Die Herausforderung kommt aber erst nach der Show.

Mit Solarenergie rund um die Welt: Bertrand Piccard bei einem Test im Flugsimulator. Foto: Jean Revillard (Rezo, Solar Impulse)
Mit Solarenergie rund um die Welt: Bertrand Piccard bei einem Test im Flugsimulator. Foto: Jean Revillard (Rezo, Solar Impulse)

Es ist, als gehörte es zur grossartigen Inszenierung von Bertrand Piccard und André Borschberg. Als hätte sich die Natur mit den beiden Abenteurern verbündet, um die Dramaturgie eines Traumes zu steigern. Die erste Erd­umrundung mit einem Flugzeug, das die Energie aus der Sonne schöpft. Erwartungsvoll wartet die Welt, bis der viermotorige Flieger in Abu Dhabi endlich abhebt. Mit jeder neuen ­Verspätung erhält das Projekt Solar Impulse zusätzlich Spannung. Heute in einer Woche ist der nächste Termin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.