Zum Hauptinhalt springen

Lilly Geiser verstorbenDie Narren verlieren ihre «Queen von Langenthal»

Die Fasnachtsgesellschaft trauert um ein Urgestein: Ehrenmitglied Lilly Geiser. Über 60 Jahre hat sie das närrische Treiben in der Stadt mitgeprägt.

Sie hat sich viele Jahrzehnte für die Langenthaler Fasnacht engagiert: Lilly Geiser.
Sie hat sich viele Jahrzehnte für die Langenthaler Fasnacht engagiert: Lilly Geiser.
Foto: PD

«Wir sind sehr traurig.» Mit diesen Worten bringt die Langenthaler Fasnachtsgesellschaft (LFG) es in einer Medienmitteilung auf den Punkt. Schliesslich hat sie eines ihrer langjährigsten Mitglieder verloren: Ehrenmitglied Lilly Geiser ist am 22. August 2020 im Alter von 87 Jahren verstorben. Über 60 Jahre hatte sie keine Fasnacht ausgelassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.