Zum Hauptinhalt springen

Massenentlassung in BernDie Leinenweberei Bern entlässt 40 Angestellte

Ein harter Schlag für 40 Angestellte der Leinenweberei. Das Traditionsunternehmen hat ihnen die Kündigung ausgesprochen.

Der Hauptsitz der Leinenweberei: Die Backsteinhäuser befinden sich an der Wylerringstrasse.
Der Hauptsitz der Leinenweberei: Die Backsteinhäuser befinden sich an der Wylerringstrasse.
Foto: Iris Andermatt

Die Leinenweberei Bern entlässt auf den 31. Mai 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Je nach Kündigungsfrist arbeiten die Betroffenen noch bis Ende August weiter. «Leider sehen wir keine andere Möglichkeit, als uns von den Angestellten zu trennen», bestätigt Finanzchef Rolf Hüsser Recherchen dieser Zeitung. Der Entscheid sei der Unternehmensführung nicht leicht gefallen, betont er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.