Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Andres Gerber«Die Konkurrenz befindet sich auf Augenhöhe»

Wie zuletzt vom Fulehung musste Andres Gerber (links) auch in der Meisterschaft mit dem FC Thun schon einige Schläge einstecken. Stadtpräsident Raphael Lanz (rechts) schaute der Szene am Ausschiesset Ende September zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin