Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

E-Voting-Tests in KantonenDie elektronische Stimmabgabe bekommt nochmals eine Chance

Blick am Bildschirm auf die frühere E-Voting-Plattform des Kantons St. Gallen. (Archivbild)

SDA/step

33 Kommentare
Sortieren nach:
    Chris M.

    Was für ein Quatsch hier teilweise geschrieben wird, natürlich lässt sich die Eingabe und die Übermittlung technisch sicher umsetzen, beim Online-Banking geht es ja seit Jahren auch, die Schachstellen bleiben aber bei der Eingabe durch den Stimmenden und in der Verwaltung bei der Weiterverarbeitung. Letzteres ist aber bereits heute ein Problem. Und würde endlich durch den Staat eine eID in die physische Identitätskarte integriert, liesse sich auch Zuhause eine gute Sicherheit erzielen. Das Fälschen von Papier-Wahlunterlagen ist im Vergleich wesentlich einfacher, da hat es ja nicht mal Sicherheitsmerkmale drauf und im Abstimmungslokal muss man sich nicht ausweisen!