Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu Immobilienpreisen in den USADer Markt kann es nicht richten

Es werden viel zu wenige Wohnungen und Häuser in den USA gebaut, was die Preise in die Höhe treibt.

Der Staat muss dafür sorgen, dass groteske Marktübertreibungen möglichst unterbleiben.

39 Kommentare
Sortieren nach:
    Jo Klass

    Jay Powell beugte sich den politischen Druck Trumps und senkte die Zinsen in der Hochkonjunktur, dessen Folgen wurden durch Covid unvorhersehbar verstärkt. Bei uns wo Covid abklingt sinken die Fantasiepreise langsam wieder, dürfte in den USA nicht anders sein..