Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Start der Berner ImpfoffensiveKanton Bern kündigt das «grosse Impfen und Testen» an

Aus dem Corona-Testtruck des Kantons Bern wird nun ein Corona-Impftruck. (Archivbild)

Neue Impftermine

Piks beim Arzt oder Apotheker

Massentests ab Anfang Mai

Weiterhin grosse Vorsicht

sda/ske

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Alphonse Z.

    Danke, dass wir im Kanton Bern nicht so Marktschreier aus der SVP in der Regierung haben wie im Bund.

    Es geht jetzt darum, diejenigen zu impfen, die das wollen und erst wenn der letzte der das wollte die zweite Dosis intus hat alles zu öffnen.

    Ich habe nicht ein Jahr mich zurückgehalten um mich jetzt ein paar Wochen vor dem Ziel mich zu infizieren, weil ein paar nicht noch warten wollen um ihre Meinung wieder am Stammtisch kund tun zu können.

    Wer sich dann ansteckt ohne sich geimpft zu haben muss dann die gesundheitlichen und vor allem finanziellen Folgen selber tragen.