Zum Hauptinhalt springen

Neues Café für den Eigerplatz«Der Kaffeegeschmack bleibt im Mittelpunkt»

Die Brüder Fabian und Dennys Schmid rösten unter dem Namen Drip Roaster selber Kaffee. Nun eröffnen sie am Eigerplatz ein Café.

Dennys und Fabian Schmid in ihrer Kaffeebar an der Belpstrasse 69.
Kaffeebar, Eigerplatz, Drip Roasters, Kaffee, Bar, Bern.
Dennys und Fabian Schmid in ihrer Kaffeebar an der Belpstrasse 69.
Foto: Adrian Moser

Fruchtiger Kaffeegeruch und frohes Unternehmertum: So riecht es im neuen Drip Roaster Café, das am Freitag neu eröffnet wird. Die Brüder Fabian und Dennys Schmid ziehen in die ehemalige Drachenbar an der Belpstrasse. Gerade mal 20 Quadratmeter gross ist der Raum, ein Hinterzimmer gibts nicht, und die Toilette teilen sie sich mit dem benachbarten Chinarestaurant. Erst seit ein paar Tagen haben die Brüder Strom und sofort ihre Kaffeemaschine La Marzocco angeschlossen. Wie die Erde um die Sonne wird sich hier alles um diese Maschine drehen. Die eingefüllten Bohnen sind hell, das ist gewollt: Die Schmids rösten ihren Kaffee weniger dunkel als traditionelle Röstungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.