Zum Hauptinhalt springen

Vandalismus in Lyss«Das war ein sinnloser Zerstörungsakt»

Umgesägte Bäume, abgefackelte Dächer: Der Waldplatz des Elternforums Lyss wurde von Vandalen heimgesucht – gleich zwei Mal innert zwei Wochen.

Ein Bild der Zerstörung: Der Spielgruppenplatz im Lysser Dreihubelwald wurde von Vandalen heimgesucht.
Ein Bild der Zerstörung: Der Spielgruppenplatz im Lysser Dreihubelwald wurde von Vandalen heimgesucht.
Foto: zvg

Traurig und fassungslos sei sie, sagt Claudia Bigler. «Das war ein sinnloser Zerstörungsakt.» Bigler ist Mitglied des Elternforums Lyss und Leiterin der Waldspielgruppe Mooszwerge, die sich jeweils im Dreihubelwald trifft. Und genau dieser liebevoll ausgestaltete Platz war in den vergangenen Wochen gleich zwei Mal Zielscheibe mutwilliger Zerstörung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.