Zum Hauptinhalt springen

Massnahmen gegen CoronavirusDas Inselspital rüstet sich für den Corona-Ernstfall

Das Inselspital hat seinen Notfall komplett auf die drohende Epidemie hin ausgerichtet. Im Triagesystem werden Verdachtsfälle abgeklärt.

Das Inselspital kann im neuen «Covid-Trakt» bei der Notaufnahme pro Tag bis zu 120 Personen empfangen.
Video: Keystone-sda

Eine Reihe Absperrgitter steht seitlich der Einfahrt zum Notfallzentrum des Inselspitals. Daneben steht eine unübersehbare Tafel, beschriftet in vier Sprachen. «Waren Sie kürzlich in China, Italien, Iran oder Südkorea oder in Kontakt mit (erkrankten) Personen aus diesen Ländern?» Wenn die Antwort auf diese Frage Ja ist, muss man sich ab sofort in die neu eingerichtete Triage begeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.