Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«100 Prozent» geimpft – hohe FallzahlenDas Corona-Rätsel von Gibraltar

281 aktive Infektionen werden vom «Felsen» aktuell gemeldet. Davon sind 254 Einheimische betroffen und 27 Besucher.

Neuinfiziert und über 100 Jahre alt

218 Kommentare
Sortieren nach:
    David Brunner, Wetzikon

    Für den kurzen Bericht zum Corona-Rätsel vom durchgeimpften Gibraltar zeichnen gleich zwei Frauen als Autoren. Sie beigen Zahlen und stiften eher Verwirrung als Klärung. Sie berechnen eine theoretische Impfquote von 115 Prozent und erklären, warum die Zahl falsch ist. Weil nicht nur 34'000 Einwohner geimpft werden, sondern auch 8000 Pendler. Die Impfquote beträgt dann 93 Prozent. Diese Zahl wird allerdings nicht aufgeführt. Warum, wohl weil sie nicht zum beabsichtigten Bild beiträgt.