Zum Hauptinhalt springen

Federers Zeitfenster wird immer kleiner

Es deutet alles darauf hin, dass Roger Federer sich auch 2020 wieder Chancen auf grosse Turniersiege erarbeiten wird.

Vergebene Chancen: Auch das gab es 2019 bei Roger Federer.
Vergebene Chancen: Auch das gab es 2019 bei Roger Federer.
Will Oliver, Keystone

Es läuft am ATP-Finale das erste Game des Halbfinals zwischen Roger Federer und Stefanos Tsitsipas. Der Grieche testet den Schweizer gleich mit einem guten Stoppball, doch Federer erläuft diesen und punktet. Kurz darauf sprintet er nach einem Netzroller nach vorne und schafft es tatsächlich noch, den Schlägerkopf über den Ball zu bringen. Die meisten Zuschauer in der prall­vollen O2-Arena schreien vor Begeisterung auf, und viele dürften sich denken: Dieser Mann soll 38 Jahre alt sein?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.