ABO+

SCB-Sportchef: «Es liegt nicht an der Taktik»

Zeit für eine Zwischenbilanz: Alex Chatelain wird mit Zahlen konfrontiert – von minus 14 bis 16123.

Ins Stolpern geraten: Dem Meister (im Bild Vincent Praplan gegen Zugs Jan Kovar) ist die erste Saisonphase misslungen.

Ins Stolpern geraten: Dem Meister (im Bild Vincent Praplan gegen Zugs Jan Kovar) ist die erste Saisonphase misslungen.

(Bild: Christian Pfander)

Reto Kirchhofer@rek_81

Minus 14 der kumulierte Plus-Minus-Wert der SCB-Ausländer. «Die Zahl widerspiegelt die Leistungen der Mannschaft. Aber die Erwartungshaltung gegenüber den Ausländern ist in der Schweiz zu hoch. Es muss und kann nicht jeder ein Mark Arcobello sein. In Bern haben es speziell ausländische Verteidiger schwer, weil den Leuten immer noch Spieler vom Format eines Rexi Ruotsalainen vorschweben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt