Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Sauerstoff-Maschine

Der Mensch kann sich auch in Höhen mit weniger Sauerstoff anpassen. Wie das auf der Ebene der Zellen funktioniert, entdeckten die drei neuen Nobelpreisträger. Foto: Alamy
Peter Ratcliffe, Nierenspezialist in Oxford und London. Foto: Keystone

Kaelin glaubte, die Forschung sei nichts für ihn

William Kaelin, Onkologe an der Harvard University. Foto: Keystone

Im Zentrum steht ein Protein, das gehäuft auftritt, wenn der Sauerstoff sinkt.

Gregg Semenza vom Johns Hopkins Hospital. Foto: Keystone

Dritter Mitspieler

Auch für unlautere Zwecke interessant