Zum Hauptinhalt springen

Fast jeder Zweite fühlt sich vom Staat überwacht

Die Überwachung von E-Mail und Mobiltelefonie hat in der Schweiz in den letzten Jahren von Staates wegen stark zugenommen. Das ist auch an unseren Online-Usern nicht spurlos vorbeigegangen. Fast die Hälfte von ihnen fühlt sich vom Staat überwacht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch