Zum Hauptinhalt springen

«Ich durfte sogar das Steuer halten»

Edith Fuhrer aus Tschingel oberhalb von Gunten wollte schon immer einmal mit einem Transportschiff auf dem Thunersee mitfahren. Gerne haben wir den Wunsch der 63-Jährigen erfüllt.

Ein Traum wird wahr: Edith Fuhrer auf dem Transportschiff Siegfried der Gunten Rupp AG. Im Auftrag der AG Balmholz transportiert dieses täglich viele Tonnen Schotter vom Steinbruch Balmholz nach Thun.
Ein Traum wird wahr: Edith Fuhrer auf dem Transportschiff Siegfried der Gunten Rupp AG. Im Auftrag der AG Balmholz transportiert dieses täglich viele Tonnen Schotter vom Steinbruch Balmholz nach Thun.
Markus Grunder

«Seit mehr als zwölf Jahren wohne ich bereits in Tschingel ob Gunten, von wo ich einen herrlichen Ausblick auf den Thunersee geniesse – und von wo ich jeden Morgen die Ledischiffe beobachte, welche voll beladen mit Steinen vom Steinbruch Balmholz nach Thun fahren. Dort werden die Schiffe von einem Kran entladen», schrieb uns Edith Fuhrer am 19.Mai in einem Mail. Und weiter: «Das fasziniert mich sehr, sodass in mir der Wunsch aufkam, einmal selbst bei einer solchen Fahrt dabei zu sein.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.