Zum Hauptinhalt springen

Biodiversität schwindetBund subventioniert Umweltzerstörung mit 40 Milliarden jährlich

Allein in der Verkehrs- und Siedlungspolitik gibt es rund 60 umweltschädliche Subventionen. Im Bild: Die Westumfahrung bei Zürich.

Bundesrat plant Evaluation – bis 2023

«Ich hoffe, dass eine breite Allianz möglich wird, da wir hier Kosten sparen und die Natur schützen können.»

Bastien Girod, Nationalrat Grüne
86 Kommentare
    Ernst Baumann

    Ja,der Bund subventioniert die Zubetonierung unserer Landschaft zu Gunsten der Zuwanderung. Der Bund benützt aber das gleiche Symbol wie das, des halbvollen Glases. Das kann man umgekehrt sehen, mit dem halbleeren Glas. Biodiversität gegen Zuwanderung, das ist vergleichbar mit diesem Sinnbild.