Zum Hauptinhalt springen

Burgdorfer GemeindewahlenBürgerliche sind noch am Taktieren

SP, GLP, EVP und Grüne haben ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahlen in Stellung gebracht. Den Bürgerlichen hat die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Das BDP-Tandem Charlotte Gübeli und Francesco Rappa will im Gemeinderat Burgdorf weitere vier Jahre in die Pedalen treten.
Das BDP-Tandem Charlotte Gübeli und Francesco Rappa will im Gemeinderat Burgdorf weitere vier Jahre in die Pedalen treten.
Foto: Andreas Marbot

In sieben Monaten werden die 40 Mitglieder des Stadtrates und die 7 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der Stadt Burgdorf gewählt. Im Parlament tritt die Mehrheit der Bisherigen erneut für eine vierjährige Legislatur an. Noch deutlicher ist die Ausgangslage in der Exekutive: Mit Ausnahme von Annette Wisler Albrecht (SP), die wegen Amtszeitbeschränkung aus dem Führungsgremium ausscheiden muss, wollen alle Bisherigen ihre Sitze verteidigen. Und auch Stadtpräsident Stefan Berger (SP) will weitere vier Jahre regieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.