Zum Hauptinhalt springen

Podcast zur FasnachtBern und Langenthal: Ähnlich und doch verschieden

Die Narren haben wieder zahlreiche Gemeinden im Kanton Bern fest im Griff. Während in Langenthal Traditionen hochgehalten werden, setzt man in Bern auf den Nachwuchs.

Beatrice Beyeler
Auffallen ist angesagt. Wer in Langenthal ohne Kostüm unterwegs ist, muss mit Sprüchen rechnen.
Auffallen ist angesagt. Wer in Langenthal ohne Kostüm unterwegs ist, muss mit Sprüchen rechnen.
Foto: Daniel Fuchs

Guggenklänge, Schnitzelbänke und ausgefallene Kostüme: In vielen Berner Gemeinden wird am Wochenende Fasnacht gefeiert. So auch in Langenthal und in der Stadt Bern selber. Doch wo wird ausgiebiger und kreativer gefeiert? Von einem Konkurrenzkampf wollen die beiden Verantwortlichen nichts wissen. «Jede Fasnacht ist gut», sagt Stefan Spahr, Langenthaler Fasnachtsober. Auch Thomas Fritz, Vizepräsident der Berner Fasnacht, streicht das Wirgefühl heraus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen