Zum Hauptinhalt springen

Mit 610 PS auf Verbrecherjagd

Die italienische Staatspolizei wird immer schneller: Seit ein paar Tagen sind die Beamten im Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia unterwegs.

Schneller, als die Polizei erlaubt: Der Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia schafft mit seinen 610 PS 325 km/h. Foto: Lamborghini
Schneller, als die Polizei erlaubt: Der Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia schafft mit seinen 610 PS 325 km/h. Foto: Lamborghini

Der neue Dienstwagen, der die Gallardo- Modelle ersetzt, die seit 2004 beziehungsweise2008bei der italienischen Polizei im Einsatz sind, hat einen 5,2-Liter-V10-Motor mit 610 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 325 km/h. Unter der blau-weissen Hülle steckt Hightech, das die Beamten vor allem bei der Jagd auf Verkehrssünder unterstützen soll. Im Mittelpunkt steht das sogenannte Proof Video Data System, das seine Bilder in Echtzeit an die zuständige Polizeistation übermittelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.