Saab: Die neue 9-5 Limousine geht 2010 an den Start

Mit dem grossen 9-5 der zweiten Generation wollen die Schweden den Aufschwung schaffen. Die ersten Bilder wecken Hoffnung auf eine erfolgversprechende Weiterentwicklung des Vorgängers.

Basiert auf der Plattform des Buick Lacrosse: Saab 9-5 Limousine.

Basiert auf der Plattform des Buick Lacrosse: Saab 9-5 Limousine.

(Bild: Saab)

Dass Noch-GM-Tochter Saab im Herbst ein neues Flaggschiff präsentieren würde, war bekannt. Jetzt gibt es die ersten Bilder, und sie enttäuschen nicht: Hier steht ein würdiger Nachfolger des 1997 vorgestellten Modells – zumindest optisch, denn der Hersteller will vor der offiziellen Premiere in Frankfurt noch nicht viel verraten. Fortschrittlich, einfachEinfachheit sei jedenfalls noch nie so fortschrittlich gewesen, lassen die Schweden verlauten. So wird die Anfang 2010 erhältliche Limousine (der fünftürige Sport Combi folgt später) ein ergonomisches Cockpit mit Starter-Knopf, grossem Zentralmonitor oder Head-up-Display aufweisen. Es gibt auch eine Verkehrszeichenerkennung; das Soundsystem kommt von Harman/ Kardon.

Manuell oder automatische Gangschaltung

Das 501 cm messende Auto basiert auf der Plattform des Buick LaCrosse, die eng mit der des Opel Insignia verwandt ist, aber einen 10,5 cm längeren Radstand aufweist. Fünf Turbomotoren – drei Benziner und zwei Diesel – stehen zur Auswahl. Auf der Benziner-Seite kann der Kunde zwischen einem 1,6-Liter-Turbo mit 180 PS, einem Zweiliter-Turbo mit 220 PS und einem 2,8-Liter-V6-Turbo mit 300 PS wählen. Auf der Selbstzünderseite steht der Zweiliter-Turbodiesel in den Leistungsvarianten 160 und 190 PS zur Wahl. Die beiden stärksten Benziner können zudem mit dem aus dem 9-3x bekannten Allradantrieb kombiniert werden. Geschaltet wird mit sechs Gängen – manuell oder automatisch. Der neue Saab 9-5 kommt Anfang 2010 in die Schweiz, zu haben ist er ab rund Fr. 50'000.–.

map/Automobil Revue

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt