Zum Hauptinhalt springen

Suldtal bei AeschiriedAuto stürzt in Tobel – zwei Verletzte

Ein verunfalltes Auto im Suldtal bei Aeschiried hat am Sonntagnachmittag den Einsatz mehrerer Feuerwehrfahrzeuge, der Ambulanz und der Rega ausgelöst.

Bei einer kurzen Zwischenlandung wurde die eine verletzte Person in den Heli verfrachtet.
Bei einer kurzen Zwischenlandung wurde die eine verletzte Person in den Heli verfrachtet.
Foto: Hans Peter Roth

Ein 28-Jähriger ist am Sonntagnachmittag mit seinem Auto in Aeschiried oberhalb des Pochtenfalls von einer unbefestigten Strasse abgekommen und in ein Tobel gestürzt. Er kletterte selbst auf die Strasse zurück. Seinen 54-jährigen Beifahrer dagegen musste die Feuerwehr bergen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.