Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Brandanschlag auf Schweizer Hilfswerk in Syrien

Komplett ausgebrannt: Die Kindertagesstätte des Hilfswerks Noah wurde Opfer eines Brandanschlags. Foto: Sara Sutter

Die Hälfte sind Flüchtlinge

Auch das Spielzeug ist verbrannt: Das Hilfswerk Noah sammelt spenden für ein neues Zentrum. Foto: Sara Sutter

Hilfe aus dem Ausland

Trump warnt Russland und den Iran, im Falle einer Schlacht um Idlib in die Kämpfe einzugreifen.
Eine Warnung aus Washington richtete sich auch gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Sollte dieser Chemiewaffen einsetzen, hätte dies Konsequenzen.
Es wird erwartet, dass beide Länder die syrischen Regierungstruppen bei einer Offensive unterstützen.
1 / 11