Zum Hauptinhalt springen

«Jetzt zittert Israel»

Nach dem Rücktritt Mubaraks vergleicht Militärexperte Albert A. Stahel die Situation in Ägypten mit der Revolution im Iran. Die Zukunft des Landes liege nun in den Händen der Generäle.

Philipp Albrecht
«Die Chancen für einen internen Putsch im Militär stehen fünfzig zu fünfzig»: Militärexperte Albert A. Stahel.
«Die Chancen für einen internen Putsch im Militär stehen fünfzig zu fünfzig»: Militärexperte Albert A. Stahel.
Patrick Gutenberg

Haben Sie schon einmal etwas Vergleichbares erlebt wie jetzt in Ägypten? In dieser Art schon. Ich denke dabei an die Revolution in Iran 1979, als der Schah gestürzt wurde und die Ajatollas die Macht übernahmen. Der grosse Unterschied ist aber, dass damals das Militär keine Rolle spielte.

Übernehmen in Ägypten jetzt auch die Fundamentalisten die Macht? Es kommt darauf an, ob es den Generälen gelingt ihre Machtstellung zu konsolidieren. Es könnte innerhalb der Armee zum Putsch kommen. Wäre das der Fall, müsste man damit rechnen, dass die Bedeutung des Islams zunimmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen