Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Freude und Angst vor Gefangenentausch

Sein Schicksal beschäftigt ein Land: Kartonfiguren von Gilad Shalit.
Ein erster Schritt in die Freiheit: Ein palästinensischer Häftling auf dem Transport zum Ketziot-Gefängnis. (16. Oktober 2011)
Vor seiner Entführung durch die Hamas: Gilad Shalit auf einem undatierten Foto.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin