Zum Hauptinhalt springen

Wien und Luxemburg setzen Verhandlungen mit der Schweiz durch

Österreich und Luxemburg wollen erst mitziehen, wenn die Schweiz dabei ist: Österreichs Finanzministerin Maria Fekter (links) und ihr luxemburgischer Amtskollege Luc Frieden in Brüssel. (14. Mai 2013)

Österreich will Steuerabkommen mit Schweiz weiterführen

Österreich und Luxemburg gegen EU-interne Verschärfung

EU-Steuerkommissar enttäuscht über Nein zur EU-Richtlinie

Bundesrat wird EU-Anfrage analysieren

AFP/sda/mw