Zum Hauptinhalt springen

Top oder Flop: Drei Szenarien für den EU-Gipfel

Entscheidet sich am EU-Gipfel heute und morgen die Zukunft des Euro? Die Varianten von «alles wird gut» bis «Untergang» für das Brüsseler Treffen.

Mit Absichten und Prinzipien zum EU-Gipfel: Angela Merkel steht in Brüssel im Fokus der internationalen Aufmerksamkeit. (27. Juni 2012)
Mit Absichten und Prinzipien zum EU-Gipfel: Angela Merkel steht in Brüssel im Fokus der internationalen Aufmerksamkeit. (27. Juni 2012)
TA-Grafik / Quelle: ING, Spiegel, Keystone

Das Schicksal des Euro entscheide sich in den nächsten zehn Tagen, sagte Italiens Regierungschef Mario Monti noch vor der Abreise zum EU-Gipfel nach Brüssel. Andere wie der US-Investor George Soros oder die Chefin des Internationalen Währungsfonds Christine Lagarde sehen immerhin ein Zeitfenster von drei Monaten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.