Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rom verschärft den Umgang mit Seenotrettern drastisch

NGO-Schiffen, die Flüchtlinge nach Italien bringen, drohen künftig Bussen in Höhe von bis zu einer Million Euro. Foto: Guglielmo Mangiapane (Reuters)

Premier wird nur informiert

Die Rebellion der Cinque Stelle verkam einmal mehr zur Schimäre. Salvini triumphiert auf ganzer Linie.

Dank der Jungfrau Maria