Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Griechenland noch tiefer im Schuldensumpf

In argen Nöten: Griechenlands Finanzminister George Papaconstantinou.

Eurostat warnt vor möglicher weiterer Korrektur

ddp/Pan Pylas/sam