Zum Hauptinhalt springen

Der Maut-Held

Er war der Verbal-Rambo der deutschen Politik. Jetzt muss CSU-Verkehrsminister Alexander Dobrindt die Autobahnmaut durchsetzen. Und den Fluglärmstreit mit Zürich lösen.

Unzimperlich in der Wortwahl, wenn er über politische Gegner spricht: Alexander Dobrindt (CSU), Deutschlands neuer Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Unzimperlich in der Wortwahl, wenn er über politische Gegner spricht: Alexander Dobrindt (CSU), Deutschlands neuer Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Keystone

Die stolzen Bayern hat es übel erwischt bei der Regierungsbildung in Berlin. Das Innenministerium hat die CSU verloren, den Verbraucherschutz hat man ihr weggenommen. Doch einer steigt trotzdem auf: Alexander Dobrindt (43), bisher CSU-Generalsekretär, wird Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Er stösst Vorgänger und Parteifreund Peter Ramsauer (Spitzname: «Zar Peter») vom Thron.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.