Zum Hauptinhalt springen

Der Banlieue-Jihadist

Er war ein Autofreak, Partygänger und heiliger Krieger: Mohammed Merah gehörte einer neuen Generation von Terroristen an.

Ein Mensch mit wirren Gedanken: Der Attentäter von Toulouse, Mohammed Merah.
Ein Mensch mit wirren Gedanken: Der Attentäter von Toulouse, Mohammed Merah.
Keystone

Der mutmassliche Serienmörder Mohammed Merah war ein Mann voller Widersprüche. Das liegt nicht nur daran, dass der als höflich und sympathisch beschriebene Franzose algerischer Herkunft mit erschreckender Kaltblütigkeit mehrere Menschen ermordet haben soll. Gemäss Aussagen von Ermittlern und Zeugen sowie Medienberichten ergibt sich das Bild eines Mannes, der sich zwar als gerechter Kämpfer für die islamische Sache sah, aber alles andere als ein Koran-gerechtes Leben führte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.