Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Petraeus wird doch vor Geheimdienstausschuss aussagen

Ist offenbar untergetaucht: Jill Kelley in ihrer Villa in Tampa, Florida. (13. November 2012)
Bedrohte die vermeintliche Rivalin: Paula Broadwell in der Küche ihres Hauses in Washington. (13. November 2012)
Petraeus hätte kurz nach dem Zeitpunkt seines Rücktritts als CIA-Chef vor einem Kongressausschuss zur Ermordung des US-Botschafters in Benghazi Stellung nehmen müssen: Der General bei einer früheren Anhörung im Senat. Im Hintergrund seine Frau. (29. Juni 2012)
1 / 12

Obama geht nicht von Geheimnisverrat aus

Leistung gewürdigt

Sicherheitsfreigabe Broadwells aufgehoben

Panetta nimmt Allen in Schutz

«Liebling» und «Schatz»

dapd/mw/chk