Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Tod fiel vom Himmel und die Welt wurde verändert»

Eine Geste der Verzeihung: Obama umarmt einen Überlebenden der Atombombenexplosion von 1945. (27. Mai 2016)
Präsident Obama legt einen Kranz am Mahnmal für die Opfer des Atombombenabwurfes von Hiroshima nieder. Er ist der erste amerikanischen Präsident, der den geschichtsträchtigen Ort besucht. (27. Mai 2016)
Vorbereitungen für einen historischen Moment: Arbeiter reinigen den Friedenspark von Hiroshima für den Besuch von Präsident Obama. (27. Mai 2016)
1 / 14

Aufruf zu atomwaffenfreier Welt

Entschuldigung?

Koreaner fordern Erinnerung an ihre Opfer

AP/kat