Zum Hauptinhalt springen

Die Schlammschlacht hat begonnen

Bevor Hillary Clinton ihre Präsidentschaftskandidatur überhaupt bekannt gegeben hat, starten die Republikaner eine Videokampagne gegen die Demokratin – mit einem Ziel: «Stop Hillary».

«Bitte heissen Sie mit mir Hillary Diane Clinton willkommen ...»

Untermalt von düsterer Musik folgt die Kamera einer Frau, die durch einen dunklen Gang auf eine beleuchtete Bühne zugeht. Die Kamera bleibt dicht hinter der Frau, von der nur ein schemenhafter Umriss zu erkennen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.