Trump ist laut Arzt bei «exzellenter Gesundheit»

Der medizinische Check des US-Präsidenten sei aussergewöhnlich gut gelaufen, teilte sein Leibarzt mit.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Arzt von Donald Trump hat dem US-Präsidenten eine ausgezeichnete Gesundheit bescheinigt. Die Untersuchung am Freitag sei aussergewöhnlich gut gelaufen, teilte Ronny Jackson im Anschluss mit. Zu Einzelheiten wolle er sich am Dienstag äussern.

«Der Präsident ist bei exzellenter Gesundheit», erklärte Jackson, der auch Leibarzt von Trumps Amtsvorgänger Barack Obama war. Für den 71-jährigen Trump war es die erste Routineuntersuchung als Präsident. Er ist seit fast einem Jahr im Amt.

Das Enthüllungsbuch des Journalisten Michael Wolff hatte zuletzt die Debatte über Trumps Gesundheitszustand angefacht. Wolff beschreibt den Präsidenten als mental instabil. Trump bezeichnete sich daraufhin selbst als «sehr stabiles Genie». Die geistige Verfassung des Präsidenten sollte laut Weissem Haus nicht untersucht werden.

Trump selbst hatte sich am Vorabend der Untersuchung zuversichtlich gezeigt. «Ich denke, es wird sehr gut verlaufen», sagte Trump am Donnerstag. «Es sollte auch gut verlaufen, sonst wird die Börse nicht glücklich sein», fügte er hinzu.

Bei bisherigen Routineuntersuchungen von US-Präsidenten wurden Grösse, Gewicht, Body-Mass-Index, Herzfrequenz, Blutdruck und der Sauerstoffgehalt im Blut ermittelt. Genauer untersucht wurden auch Herz, Lunge, Sehvermögen, Cholesterienwerte und Blutzucker. (chk/sda/AP)

Erstellt: 13.01.2018, 01:54 Uhr

Artikel zum Thema

Das Weisse Haus geht nicht mehr ans Telefon

Wer im Weissen Haus anruft, landet auf dem Anrufbeantworter. Dort spricht eine Stimme von Geiselhaft. Mehr...

Donald Trump muss zum Arzt

Fast-Food-Fan Trump unterzieht sich heute einem Gesundheitscheck. «Es kommt besser gut heraus, sonst wird die Börse nicht glücklich sein», sagt er. Mehr...

Paid Post

So oft haben Frauen erotische Gedanken

Forscher der Ohio State University haben herausgefunden, wie oft Frauen und Männer tatsächlich an das eine denken.

Kommentare

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Schnee rund um die Welt: Ein Mann hält einen Regenschirm auf seinem Weg durch den heftigen Schneefall in Davos.
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...