Zum Hauptinhalt springen

Reportage aus AttiswilAuf der Suche nach der Natter

Wochenende für Wochenende streifen Thomas Bürki und Gabriela Elbadry durch die Kiesgrube Attiswil. Erstaunlich, welche Lebewesen sie dabei entdecken.

Lange Hosen, Feldstecher, Notizbuch: Thomas Bürki und Gabriela Elbadry sind für ihre Mission in der Attiswiler Kiesgrube bestens ausgerüstet.
Lange Hosen, Feldstecher, Notizbuch: Thomas Bürki und Gabriela Elbadry sind für ihre Mission in der Attiswiler Kiesgrube bestens ausgerüstet.
Foto: Daniel Fuchs

Rauf und runter, rauf und runter, dann eine scharfe Linkskurve. Die Passagiere des Ford Kugas schüttelt es durch. Schon sind Thomas Bürki und Gabriela Elbadry an ihrem Ziel angelangt: auf dem Gelände der Kiesgrube Hobühl in Attiswil. Bürki stellt seinen Wagen am Wegrand ab, leise werden die Autotüren geöffnet und wieder geschlossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.