Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thun: Kampf ums StadtpräsidiumAuch FDP, Die Mitte und EDU unterstützen Raphael Lanz

Stadtpräsident Raphael Lanz (SVP) und Finanzvorsteherin Andrea de Meuron (Grüne) anlässlich der Medienkonferenz vom Mai 2019 im Thuner Rathaus zu den Legislaturzielen des Gemeinderats.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin