Zum Hauptinhalt springen

Lobende Worte der KonkurrentenAuch die Gegner finden: «YB ist zu Recht wieder Meister geworden»

Christian Constantin, der FCB-Sportchef und Vertreter anderer Clubs finden anerkennende Worte für die Leistung der Berner. Einer prophezeit gar eine schöne Auslandskarriere von Seoane.

Klare Worte von Sion-Präsident Christian Constantin zu YB: «Die Mannschaft ist zu Recht wieder Meister geworden.»
Klare Worte von Sion-Präsident Christian Constantin zu YB: «Die Mannschaft ist zu Recht wieder Meister geworden.»
Foto: Marc Schumacher(Freshfocus)

Am Abend des 11. Juli schöpft Ruedi Zbinden noch einmal Hoffnung. Der Sportchef des FC Basel ist angetan vom Auftritt seiner Mannschaft gegen YB, die mit einem 3:2 in der 30. Runde den Rückstand auf die Berner auf sechs Punkte verringert. Aber von den zwei Meisterkandidaten stolpert nur einer: St. Gallen. YB hingegen siegt und siegt, bis der Titel-Hattrick Tatsache ist. «Die Young Boys haben die wenigsten Fehler gemacht», sagt Zbinden. «Sie hatten die Konstanz, die uns fehlte. Und sie taten sich im Normalfall gegen defensiv eingestellte Gegner nicht so schwer. Da hatten wir schon eher Probleme.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.