Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stadtparty verschobenWieder kein Thunfest – das trifft nicht nur die Veranstalter

Das Thunfest bedeutet für viele Betriebe und Vereine eine wichtige Einnahmequelle. Diese fällt nun zum zweiten Mal in Folge weg.

«Ein Stadtfest lebt davon, dass Menschen sich nahe kommen, sich begegnen und durchmischen.»

Susanna Ernst, Co-Präsidentin Verein Thunfest

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.