Zum Hauptinhalt springen

Hightechfirma investiert in BurgdorfAsic baut kräftig aus

Das Burgdorfer Hightechunternehmen Asic Robotics AG baut in der Industriezone Buchmatt für 10 Millionen Franken ein neues Gebäude. Dort wird 2021 die neu gegründete Tochter Ambis Solutions AG die Produktion aufnehmen.

200 Meter entfernt vom Hauptsitz der Asic Robotics AG baut die Firma ein Produktionsgebäude für die Ambis Solutions AG.
200 Meter entfernt vom Hauptsitz der Asic Robotics AG baut die Firma ein Produktionsgebäude für die Ambis Solutions AG.
Fotos: Nicole Philipp

7243 Quadratmeter gross ist das letzte grosse Grundstück in der Burgdorfer Industriezone Buchmatt. Bis Ende Jahr wird es überbaut sein. Bauherrin ist die Asic Robotics AG, die das Land vom Kanton Bern im Baurecht übernommen hat. Obwohl das Hightechunternehmen seine Produktionsfläche 2015 verdoppelt hat, platzt es bereits wieder aus allen Nähten. Nun wird an der Buchmattstrasse 27, nur einen guten Steinwurf vom Hauptsitz entfernt, ein 70 Meter langes und 40 Meter breites Gebäude für Büro, Labor, Konstruktion und Produktion erstellt. Die Statik wird so berechnet, dass im Fall einer jetzt noch nicht absehbaren Expansion zwei weitere Stockwerke aufgebaut werden könnten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.